BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

Kontakt

Krauthausen in Thüringen

Frank Moenke
Oberstraße 42a
99819 Krauthausen

Tel.: 036926 9400
E-Mail.:

 

Kontaktformular

Besucher: 1023
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Pferdsdorf-Spichra

 

Der Ort Pferdsdorf, linksseitig der Werra gelegen, entstand urkundlich dokumentiert, im 13./14.Jahrhundert.

Wechselvoll ist die Geschichte des kleinen Orts;ständig sich verändernde Besitzverhältnisse, neue Herren, für die Frohn zu leisten und Abgaben zu entrichten waren, prägten die Entwicklung Pferdsdorfs in den zurückliegenden Jahrhunderten.

Idyllisch gelegen in den Niederungen des Flusses Werra, entwickelte es sich über abwechslungsreiche Zeiten vieler Jahrhunderte zu dem, als was es heute der Besucher erlebt: Ein Ort, der das historische Ambiente pflegt.

 

Rechtsseitig der Werra befindet sich der Ort Spichra - in Sichtweite zum Ortsteil Pferdsdorf. Beide Dörfer bilden eine Einheit - Pferdsdorf-Spichra.
Historisch gewachsen, (erste urkundliche Erwähnung aus dem Jahre 1393) hat es sich zu einem Kleinod der Werra-Auen entwickelt. Natürliche geographische Voraussetzungen, (die Werra, Wald- und Bergregionen) machen Spichra zu einem schönen Dorf im Werratal, mit Bootsanlegestelle und Radwanderweg.


Aktuelle Meldungen

95. Jahre Wasserkraftwerk Spichra

(22. 10. 2020) Das Wasserkraftwerk in Spichra feiert am 25.10. 2020 sein 95. jähriges Jubiläum.   Ende des Jahres 1923 begannen die Vorarbeiten für die Errichtung des Wasserkraftwerkes. Die Bauzeit erstreckte sich bis zum September 1925, einen Monat ...

Foto zur Meldung: 95. Jahre Wasserkraftwerk Spichra
Foto: 95. Jahre Wasserkraftwerk Spichra