BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

Veranstaltungen

Kontakt

Krauthausen in Thüringen

Frank Moenke
Oberstraße 42a
99819 Krauthausen

Tel.: 036926 9400
E-Mail.:

 

Kontaktformular

Besucher: 3962
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

"Wilde Deponie"

Pferdsdorf-Spichra, den 29. 06. 2021

Der Bürgermeister informiert:

 

Vor einigen Tagen wurde am Bachlauf in Spichra, in Höhe des Parkplatzes am Friedhof, ein Abrutschen des Hanges gemeldet.

Bei der Kontrolle vor Ort war festzustellen, dass es sich um nicht unerhebliche Erdmassen handelte und sich der Bachlauf daraufhin verändert hatte.

Gleichzeitig wurde festgestellt, dass sich oberhalb der Abrutschkante eine wilde Deponie (Grünschnittabfälle) befindet.

Dieser Abfall ist ebenfalls mit dem Hang hinab gerutscht und blockiert nun den Bachlauf. Dreister Weise wurde sogar danach noch Grünschnitt entsorgt.

 

Die Gemeinde hat kurzfristig die Wiederherstellung des Bachlaufes beauftragt und wird auf Kosten der Allgemeinheit den Abfall entsorgen müssen.

 

Im schlimmsten Fall würde der Abfall, bei einem größeren Unwetter, bis in den Kanaleinlauf gespült werden und dort die Gitter verstopfen, so dass sich das Wasser dann den Weg durch die Ortschaft suchen wird!

Es wird dringlichst darauf hingewiesen, dass es kein Kavaliersdelikt ist und es sich um eine Ordnungswidrigkeit handelt, wenn Abfälle jeglicher Art in „wilden Deponien“ entsorgt werden.

Auch in den anderen Ortsteilen ist immer wieder fest zu stellen, dass es Leute gibt denen es scheinbar egal ist, wie es in ihrem Umfeld aussieht und sie ihren Abfall einfach hinschmeißen wo es ihnen passt.

 

Dieses Verhalten kann nicht toleriert werden!

 

Grundsätzlich ist jeder Grundstücksbesitzer selbst für seinen Abfall verantwortlich und wer keinen Komposthaufen auf seinem Grundstück möchte, muss sich eben eine Biotonne bestellen oder alles auf die Deponie bringen.

Die Gemeinde hat mit großem Aufwand einen Grünschnittsammelplatz eingerichtet und bietet hier allen Einwohnern der Einheitsgemeinde zusätzlich die Möglichkeit, kostenlos ihren Grünschnitt entsorgen zu können.

 

Ich weise nochmals darauf hin, dass bei Schuldfeststellung die Gemeinde, von der Möglichkeit Anzeige zu erstatten, Gebrauch machen wird.

Hier sind alle Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, bei  Beobachtungen die Gemeinde oder das Ordnungsamt der Verwaltungsgemeinschaft zu informieren.

 

 Moenke

Bürgermeister

 

Bild zur Meldung: "Wilde Deponie"