BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

Kontakt

Krauthausen in Thüringen

Frank Moenke
Oberstraße 42a
99819 Krauthausen

Tel.: 036926 9400
E-Mail.:

 

Kontaktformular

Besucher: 3694
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Kinderfest im Zwergenschlösschen

Wir wollen feiern“ hieß es am 2. Juniwochenende im Kindergarten „Zwergenschlößchen“ in Krauthausen.
Endlich war es wieder soweit!  Am 12.Juni 2022 waren die Türen für Kinder, Eltern, Großeltern und Gäste geöffnet. Das Zwergenschlößchen feiert dieses Jahr großes 20 Jähriges Jubiläum, was
natürlich gebührend gefeiert werden muss. Dazu hatte der Kindergarten zusammen mit dem Bauhof der Gemeinde ein Kinderfest für alle Kinder des Ortes organisiert.
Das Kinderfest, welches den Kindern viele Attraktionen bieten konnte, war ein unvergesslicher, herrlicher Sonnentag für Jedermann. Zunächst veranstalteten wir nach der Begrüßung durch Bürgermeister Frank Moenke einen Dorfumzug, wobei uns der Fanfarenzug Eisenach e.V. mit einer tollen musikalischen Begleitung durch das Dorf führte. Die gebastelten Kunstwerke am Stab, die jede Gruppe für ihre Kinder anfertigte, waren nicht nur schön anzusehen, sondern bewegten sich im
lauen Sommerwind lustig hin und her. Am Kindergarten wieder angekommen, wartete eine Überraschung auf uns. Der Theaterspieler Herr Reinhardt  vom Weimarer Kindertheater brachte Geräusche und
Märchen aus seiner Schatzkiste mit. Begeistert lauschten die Kinder den Märchen von Dornrösschen sowie den Bremer Stadtmusikanten aufmerksam zu, wobei auch ein Dornrösschen aus dem Kindergarten von einem Prinzen gerettet wurde. Im Anschluss daran, eröffnete das Team des Zwergenschlößchens das Kinderfest, welches musikalisch durch den DJ Uwe Hensch begleitet wurde.
Für das leibliche Wohl, war bestens gesorgt. Zunächst gab es für die Besucher viele Leckereien von der reich gedeckten Kaffeetafel. Alles was das Herz begehrt- auch gegrilltes vom Rost, wie Bratwürste und Rostbrätel konnte man sich schmecken lassen. Dafür war genug Platz: auf demSpielplatz waren Bänke und eine Festzeltgarnitur durch den Bauhof aufgestellt worden. In unserem Kindergarten selbst konnte man im Turnraum eine liebevoll gestaltete Jahreschronik bestaunen,
worin man sich mit vielen Gesprächen an die Anfänge des Zwergenschlößchens und vergangene Jahre zurück erinnern konnte. Draußen, auf dem Außengelände fanden die Kinder viele Stationen
rund um das Gelände vor. Darunter zu finden waren: das Kamishibai, das ist Papiertheater aus Japan, bei dem die Kinder neugierig verschiedenen Geschichten lauschten. Im oberen Bereich
malten die Kinder Pflanztöpfe an, worin sie im Anschluss Sonnenblumen einpflanzten. Mal sehen, wie groß die kleinen Kerne werden.
Oben im Krippengarten, ließen sich viele Kinder von der Kinderschmink- Station zu anderen Wesen verwandeln.
Auch der lang angelegte Barfußpfad, mit seinen Unebenheiten war interessant für viele Kinderfüße, die zum Schluss im glibberigen Schleim mit Spaß badeten. Die Hüpfburg, die auch vertreten war,

hatte ebenfalls viele kleine Besucher. Die Rollenbahn, die im oberen Garten am Hügel gelegen war, wurde von allen, egal ob Groß oder Klein ausgiebig getestet und ausprobiert. Auf dem Rücken der Pferde reitet es sich besser dachten sich bestimmt viele Kinder, denn Ponyreiten, welches durch Fam. Herold / Hornung aus Ifta angeboten wurde, war eine gern besuchte Überraschung. Die Feuerwehr Krauthausen sicherte nicht nur den Umzug ab, sondern lud die Kinder auch zu einer Fahrt im Feuerwehrauto ein und hatte bei dem heißen Wetter Wasserspiele parat. Für den krönenden Abschluss des Tages konnte man im Vorfeld Karten gestalten, die später an die vielen bunten Luftballons gebunden wurden. Diese ließen wir alle gemeinsam zu dem Lied „99 Luftballons“ in den Himmel steigen und tatsächlich... es wurden schon zwei Luftballons gefunden! Der eine Luftballon flog sogar 295 Kilometer, welcher am selbigen Abend in Gröditz bei Leipzig gefunden wurde. Die „Glücksbox“, bei der man Fragen rundum das Zwergschlößchen beantworten konnte wurde auch noch geöffnet und die Kinder zogen drei glückliche Gewinner. Der dritte Platz konnte sich über einen Eisgutschein von Familie Thiel erfreuen. Über einen Gutschein für die Weinbergschänke inKrauthausen freute sich der zweite Platz. Der Erste Platz gewann einen Gutschein für das Bowling Center in Eisenach. Wir wünschen allen Gewinnern viel Spaß mit ihren Preisen und bedanken uns für die rege Teilnahme. Der strahlende Sonnenschein, die gute Laune sowie die vielen fröhlichen Kinder- es war ein gelungenes Kinderfest für das wir allen danken, die dieses Fest ermöglicht haben.

                                          Praktikantin Laura Liebetrau

 

Bild zur Meldung: Kinderfest im Zwergenschlösschen