BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

Veranstaltungen

Kontakt

Krauthausen in Thüringen

Frank Moenke
Oberstraße 42a
99819 Krauthausen

Tel.: 036926 9400
E-Mail.:

 

Kontaktformular

Besucher: 2173
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Der Heimatverein Krauthausen e.V. informiert

Krauthausen, den 09. 02. 2021

Heimatverein Krauthausen e.V.

 

Auszeichnung Ehrenamtliche des Wartburgkreises

 

Alljährlich werden verdienstvolle Ehrenamtliche vom Landrat des Wartburgkreises, Reinhard Krebs, mit der Ehrenamtsmedaille des Landrates sowie der Ehrenamtscard der Thüringer Ehrenamtsstiftung ausgezeichnet.

Der Vorstand des Heimatvereins Krauthausen hat für die Auszeichnung 2020 für ihre langjährige, engagierte und ehrenamtliche Tätigkeit im Heimatverein und in der Gemeinde, die Vereinsmitglieder

 

                                Anita Friedberger

 

                                Christine Mayer Bartsch

                                            und

 

                                    Peter Diekkamp

 

für eine Auszeichnung vorgeschlagen.

 

Zum Jahresende 2020 teilte der Landrat des Wartburgkreises dem Vorstand des Heimatvereins mit, dass die Vorgeschlagenen mit der Thüringer Ehrenamtscard und der Ehrenmedaille des Landrates des Wartburgkreises ausgezeichnet werden.

Die Corona-Pandemie lässt die übliche „Ehrenamtsgala“ für die Ausgezeichneten des Wartburgkreises in die Jugendherberge Urwald-Life-Camp auf dem Harsberg leider nicht zu.

 

Umso überraschter waren die Ausgezeichneten unseres Heimatvereins in der ersten Februarwoche, als per Post ein Paket vom Landratsamt ankam.

Der Landrat hat sich für eine besondere Alternative in der Coronakrise entschieden und die Betroffenen mit einer freudigen Überraschung, die Auszeichnung und Würdigung in einer anderen Form (per Post), geehrt.

Neben einem Blumenstrauß, der Urkunde des Landrates, der Ehrenamtsmedaille und der Ehrenamtscard der Thüringer Ehrenamtsstiftung, einen Gutschein für einen Lokalbesuch gab es und als Überraschung und Besonderheit eine Sprachmappe, in der der Landrat persönlich den Ausgezeichneten gratulierte und sich für das ehrenamtliche Engagement bedankte.

Die Überraschung mit der alternativen Art einer Auszeichnung ist dem Landrat gelungen und ist bei den Betroffenen gut angekommen.

 

„Leistung allein genügt nicht.

Man muss auch jemanden finden, der sie anerkennt.“

(Marcel Mart)

 

Der Vorstand des Heimatvereins gratuliert den Ausgezeichneten und hofft auf ein weiteres engagiertes Vereinsleben.

 

 

Waltraud Nowatzky

 

 

Bild zur Meldung: Ostern 2017