BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

Veranstaltungen

Nachrichten

Kontakt

Krauthausen in Thüringen

Frank Moenke
Oberstraße 42a
99819 Krauthausen

Tel.: 036926 9400
E-Mail.:

 

Kontaktformular

Besucher: 1501
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Weihnachten 2020

Krauthausen, den 09. 01. 2021

Der zweite Lockdown in der Corona-Epidemie über Weihnachten und Neujahr war für unsere Einwohner eine starke Belastung.

Die Einhaltung der strengen Hygieneschutzbestimmungen zur Eindämmung der ständig steigenden Infektionszahlen erforderten viele Einschränkungen in dem gewohnten Lebensablauf. Die Einschränkungen von persönlichen Kontakten, die Verbote von Verbindungsaufnahmen zu Verwandten und Bekannten, Quarantäne und Isolierungen, der Wegfall von Veranstaltungen und Feiern u.a.m. waren Belastungen, die den Alltag von uns allen beeinträchtigten.

Um unsere Einwohner zur Einhaltung der strengen Notverordnungen und Belastungen zu ermutigen und etwas Abwechslung in den eingeschränkten Feiertagsgewohnheiten zu bringen, hat der Vorstand des Heimatvereins im Zusammenwirken mit der Kirchgemeinde am 24.12.2020, Heiligabend, ab 15.00 Uhr ein Trompetensolo mit weihnachtlichen Melodien vom Kirchturm und im Wohngebiet „Hinter der Strut“ organisiert. Der Trompeter, Rolf Moschkau aus Madelungen hat nach dem Glockenläuten um 15.00 Uhr auf dem Kirchturm weihnachtliche Lieder gespielt, die im Umkreis der Kirche gut zu hören waren. (Der Gottesdienst zu Heiligabend war wegen der Coronakrise ausgefallen.) Danach wurden im Wohngebiet „Hinter der Strut“ an den zwei Wendestellen Weihnachtslieder gespielt.

Es wurde stets darauf geachtet, dass dabei die Corona- Regeln eingehalten worden. Viele Anwohner nahmen Anteil am Trompetensolo in den notwendigen Abständen auf der Straße bzw. vor ihren Grundstücken oder am Fenster. Die kleine Abwechslung am Heiligen Abend ist bei vielen unseren Einwohnern gut angekommen.Leider konnte das Vorhaben nur kurzfristig organisiert werden, so dass nicht alle Einwohner Kenntnis davon hatten. Einige bedankten sich für die Überraschung mit einem kleinen Geschenk für die musikalische Darbietung.Gesundheit ist ein hohes Gut. Deshalb haltet die vorbeugenden Corona- Regeln ein. Bleibt alle schön gesund. Der Heimatverein wünscht allen Einwohnern alles Gute im „Neuen Jahr“, vor allem Gesundheit, Zufriedenheit, Glück und die Rückkehr in unseren gewohnten Alltag.

Der Vorstand bedankt sich bei Rolf Moschkau für seinen musikalischen Auftritt in Krauthausen und bei allen Beteiligten für die kleine Überraschung am Heiligabend.

 

Der Vorstand

 

Bild zur Meldung: Weihnachten 2020