BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

Kontakt

Krauthausen in Thüringen

Frank Moenke
Oberstraße 42a
99819 Krauthausen

Tel.: 036926 9400
E-Mail.:

 

Kontaktformular

Besucher: 822
036926 - 9400
Link verschicken   Drucken
 

Breitbandausbau in Pferdsdorf

Krauthausen, den 29. 10. 2020

Schnelles Internet - Breitbandausbau im Gebiet der Verwaltungsgemeinschaft Hainich-Werratal

Im Rahmen des Ausbaues der Telekommunikationsleistung und Breitbandversorgung werden in nächster Zeit verschiedene Trassenabschnitte im Gebiet der Verwaltungsgemeinschaft Hainich-Werratal gebaut.
Derzeit laufen Baumaßnahmen in der Gemeinde Krauthausen, OT Pferdsdorf sowie im Außenbereich der Stadt Amt Creuzburg, OT Creuzburg. Diese gehören zum Projekt „Breitbandausbau Wartburgkreis/Werra-Meißner-Kreis“ und betreffen die Trasse „Bahnhof Großburschla – BAB4 bei Hörschel“.
Die Verlegung der Kabelschutzrohre (Leerrohre) erfolgt dabei in verschiedener Bauweise. Innerorts wird ein sogenanntes Rohrspülverfahren angewandt, was den großen Vorteil hat, dass Oberflächen von Straßen und Wegen geschont werden. Lediglich der Bau von einzelnen Baugruben von ca. 1 x 1 m sind hier notwendig. Das Rohrspülverfahren wird auch in Bereichen außer Orts angewandt, um beispielsweise Biotope oder schützenswert relevante Lebensräume zu erhalten. In der freien Flur wird oftmals das Kabel mittels eines Kabelpfluges verlegt.
Der jetzige Bauabschnitt betrifft innerorts der Gemeinde Pferdsdorf, Teilabschnitte der Dorfstraße, der Hauptstraße sowie der Straße „Unterm Köpfchen“. In Creuzburg wird die B7 zwischen der ARAL-Tankstelle und Fa. Pollmeier gekreuzt.

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Breitbandausbau in Pferdsdorf